Konflikte lösen - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Wo Menschen miteinander arbeiten oder leben, entstehen häufig Spannungen, Missverständnisse oder Streit. Schlechte Stimmung, Kooperationsblockaden und Demotivation sind die Folge. Diese Konflikte können Beziehungen belasten oder gar beenden. 

Die GFK hilft uns, mit solchen Situationen souveräner umzugehen, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse klar und aufrichtig auszudrücken ohne Abwehr zu wecken und anderen Menschen mitfühlend zuzuhören. Es geht um ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe, die den anderen nicht bewertet oder verurteilt, sondern es ermöglicht, dass Kommunikation zu mehr Vertrauen und gegenseitigem Verständnis führt. So wird eine konstruktive Konfliktlösung für alle Beteiligten ermöglicht. 

In diesem Seminar werden Sie mit dem Modell der GFK in der Theorie als auch in der praktischen Umsetzung vertraut gemacht. Sie lernen Ihr Kommunikationsverhalten kennen und entdecken Wege, wie Sie Ihre bisherigen Kommunikationsmuster verändern können. 

Inhalte

  • Einführung in das Modell der GFK
  • Die 4 Schritte: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte
  • Übungen zu den 4 Schritten mit Ihren eigenen konkreten Fällen aus dem (Berufs-)Alltag
  • Klare Bitten formulieren
  • Empathisches Zuhören: Einfühlen in mich und andere